Samstag, 16. Januar 2016

[Rezension] Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi

Titel: Ich fürchte mich nicht
Originaltitel: Shatter Me
Autorin: Tahereh Mafi
Seitenzahl: 317 Seiten
Reihe: Band 1 von 3
Genre: Fantasy, Roman
Taschenbuch: 9,99 €
Hardcover: 16,99 €
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum: 23. Juli 2012
Kaufen? Klicken



Inhalt
 Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre größte Furcht ...



Cover 
Ich mag das Cover wirklich sehr, aber dennoch gefällt mir das englische Cover viel besser. Schaut es euch an! Es ist so schön. Aber nun ja. Das deutsche Cover ist auch nicht schlecht. Es passt auch zum Buch. Und von allen drei Bändern, gefällt mir das erste noch am besten.



Meine Meinung
Ehrlich gesagt, will ich immer gar nicht so viel auf die Handlung eingehen, da man es selber lesen sollte und ich finde, für eine Beurteilung, ob man es lesen will oder nicht, reicht der Klappentext vollkommen.

Juliette ist ein sympathisches Mädchen und ich mochte sie wirklich sehr. Sie ist ziemlich ängstlich, sensibel und sagt nicht immer das, was sie unbedingt sagen will.
Dann gibt es da noch Adam, ach ja. Der liebe Adam. Ich mochte ihn wirklich sehr. Als er Juliette kennenlernt, wächst sein Beschützerinstinkt.
Das Buch ist sehr interessant. Ich finde die Idee er Autorin super, auch die Fähigkeit von Juliette.
 Der Schreibstil ist außergwöhnlich, poetisch, spezielle, anders, bildhaft, einfach wunderbar.
Die Autorin erschafft wunderbare Gedankenflüge, spielt mit den Worten und streicht ganze Passagen einfach durch.

Fazit
"Ich fürchte mich nicht" ist ein gelungenes Buch von Tahereh Mafi.
Ich glaube, es ist auch noch gar nicht so bekannt, obwohl es das definitv verdient hat. Ich liebe dieses Buch und es gehört definitiv zu meiner Lieblingsreihe.






Kommentare:

  1. Hallo, :)
    ich fand die ganze Reihe einfach toll. :) Gerade die Entwicklungen sind großartig. :) Und den Schreibstil fand ich auch sehr besonders und wunderschön. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, da gebe ich dir vollkommen recht!

      Liebe Grüße,
      Alina

      Löschen