Dienstag, 5. August 2014

Into the Deep - Samantha Young


Beschreibung : 

Die erste Liebe ist unvergesslich. Der erste Verrat auch.

Er gab ihr das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Er sagte, dass er sie liebt. Charley und Jake waren ein Traumpaar. Damals. Bis ein tragisches Unglück geschah und Jake sie wortlos aus seinem Leben strich. Charleys Herz war gebrochen, sie konnte ihm nicht verzeihen. Dreieinhalb Jahre lang. Bis er ausgerechnet bei ihrem Auslandsjahr in Schottland wieder vor ihr steht. Geheimnisvoll und sexy. Und mit einer neuen Freundin an seiner Seite.
Charley zeigt ihm die kalte Schulter. Doch Jake lässt nicht locker, er sucht ihre Nähe und ihre Vergebung. Tief in ihrem Herzen glimmt noch die Sehnsucht, aber wird sie Jake je wieder vertrauen können?


Meinung : 

Ich liebe liebe liebe dieses Buch und ich liebe Samantha Young.

Ich will hierzu gar nicht so viel sagen, da man es, meiner Meinung nach, unbedingt gelesen haben sollte. Das Buch war wirklich gut und die Charaktere auch. Ich konnte mich gut in Charley hinein versetzen. Und ich muss auch sagen, dass Jake am anfang wirklich richtig toll war.

Es wird abwechselnd von der Gegenwart und von der Vergangenheit erzählt.
Wie die beiden sich kennenlernten und was dort alles passiert ist und was alles in Schottland passiert.


Bewertung :

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen